Cineworld Recklinghausen Anfahrt

ENDLICH WIEDER IM CINEWORLD-
DIE FILMKLASSIKER REIHE

ENDLICH WIEDER IM CINEWORLD -
DIE FILMKLASSIKER REIHE

In einer neuen wöchentlichen Kinoreihe zeigen wir im Cineworld Recklinghausen Filmklassiker, Kultfilme & Evergreens nochmal auf der großen Leinwand. 

Sonntags um 19:45 Uhr wird der feste Platz für die Klassiker der Filmkunst!

Die Reihe startet am 21.Januar!

Forrest Gump

Länge: 140min,

 

FSK: 12,

 Genre: Tragikomödie

Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie was man bekommt." Forrest Gump ist mehr als ein Film - er ist ein Phänomen. Ein großartiger Tom Hanks spielt Forrest, der mit seiner liebenswerten Naivität eine ganze Generation bewegt. Ausgezeichnet mit sechs Oscars®, unter anderem als bester Film, für die beste Regie (Robert Zemeckis) und den besten Hauptdarsteller (Tom Hanks). (Quelle: Verleih)

Mad Max

Länge: 93min,

 

FSK: 18,

 Genre: Action, Science-Fiction

In Zukunft ist die Ordnung zerfallen und die Polizei liefert sich mit den Banden wilde Rennen auf den Highways. Einer der wenigen aufrechten Gesetzeshüter namens Max (Mel Gibson) will, nachdem er bei einer Verfolgungsjagd seinen besten Freund und Kollegen verloren hat, aussteigen und den Dienst quittieren. Er zieht mit seiner Familie durchs Land, bis sie auf den sadistischen Toecutter (Hugh Keays-Byrne) und seine Bande treffen. Sie töten Max' Sohn und verstümmeln seine Frau. Es beginnt ein blutiger Rachefeldzug und "Mad Max" wird nicht ruhen, ehe er nicht den Letzten von ihnen getötet hat.

Der weiße Hai

Länge: 125min,

 

FSK: 16,

 Genre: Action, Horrorfilm

Unter der Regie von Oscar®-Preisträger Steven Spielberg setzte "Der Weiße Hai" neue Maßstäbe für Spannung und Action. Schnell gewann der Film Kultstatus und revolutionierte die Filmindustrie für alle Zeiten.Als sich die Gemeinde des Seebades Amity den Attacken eines mörderischen Weißen Hais ausgesetzt sieht, nehmen der örtliche Polizeichef (Roy Scheider), ein junger Meeresbiologe (Richard Dreyfuss) und ein in die Jahre gekommener Haifänger (Robert Shaw) die unwahrscheinliche Herausforderung an, das Monster zu töten, bevor es wieder zuschlägt. (Quelle Verleih)

Der Pate

Länge: 175min,

 

FSK: 16,

 Genre: Krimi, Drama

Don Vito Corleone ist einer der mächtigsten Mafiabosse New York Citys, der selbst die pompöse Hochzeit seiner Tochter Connie als Gelegenheit nutzt, um im Hinterzimmer diverse geschäftliche Dinge zu regeln. Als der Mafioso Sollozzo ihm anbietet in den Drogenhandel einzusteigen, lehnt er ab, womit der erste Akt eines erbitterten Familienkriegs beginnt. Coppola zeigt das Geschäft der "Familie" als dramatische Erzählung über Rache, Loyalität sowie die eigentümlichen Werte einer Familie und hat damit die Ikonografie des Mafiafilms bis heute geprägt.Oscar für den Besten Film an Albert S. RuddyOscar für den Besten Hauptdarsteller an Marlon Brando (abgelehnt)Oscar für das Beste adaptierte Drehbuch an Mario Puzo und Francis Ford CoppolaDer Film gilt allgemein als einer der besten Filme aller Zeiten.

The Big Lebowski

Länge: 117min,

 

FSK: 12,

 Genre: Krimi

Wenn sie Jeff Lebowski (Jeff Bridges) einen faulen Sack nennen, fühlt er sich nicht beleidigt. Er ist sogar stolz darauf, der trägste Mensch von Los Angeles zu sein. Er lebt in einer schäbigen Strandhütte in Venice, ernährt sich von White Russian-Cocktails, saugt ständig am Joint und ist geistig voll in den 70ern hängengeblieben, als Hippies und Gammler noch für ihren Lebensstil bewundert wurden. Mit seinen nicht weniger schrägen Kumpels, dem cholerischen Vietnam-Veteranen Walter (John Goodman) und dem leicht debilen Ex-Surfer Donny (Steve Buscemi), hängt er jeden Tag auf der Bowlingbahn herum. Eines Tages aber wird Jeff Lebowski, der sich selbst nur "Dude" nennt, aus seinem Faulenzer-Leben gerissen, als ihn zwei Schläger mit einem Millionär verwechseln, der auch Jeff Lebowski heißt. Sie verprügeln den weltfremden Hippe und pinkeln auf seinen Teppich. Doch das ist erst der Startschuß zu...

Lethal Weapon - Zwei stahlharte Profis

Länge: 100min,

 

FSK: 16,

 Genre: Action, Krimi

(*) Action, Krimi * USA * Regie: Richard Donner; * Drehbuch: ; (*) Darsteller: Mel Gibson, Danny Glover, Gary Busey, Mitchell Ryan, Tom Atkins;

Dirty Dancing

Länge: 96min,

 

FSK: 12,

 Genre: Musikfilm, Liebesfilm

Es soll die Zeit ihres Lebens werden. Aber als die 17-jährige Frances Houseman im Sommer '63 mit ihrer Familie in die Ferien fährt, sieht alles anfangs eher nach einem langweiligen und spießigen Urlaub mit den Eltern aus. Zumindest so lange, bis sie den Tanzlehrer Johnny kennen lernt und mit ihm die Liebe. Denn während er ihr das Tanzen beibringt, zeigt sie ihm, wie wichtig es ist, immer an sich zu glauben. Und so ist ihr letzter gemeinsamer Tanz nicht nur das Ende der Saison. Es ist mehr. (j.b.)

Tanz der Vampire

Länge: 108min,

 

FSK: 12,

 Genre: Horrorfilm, Komödie

Schon vor dem Aufstehen ist für Daniel klar: Heute ist kein guter Tag. Nicht nur, dass er heute seinen Vater zu Grabe tragen muss. Auch das Zusammentreffen mit seiner mehr als chaotischen Familie stimmt ihn nicht unbedingt freundlicher. Doch als wäre das nicht schon schlimm genug, muss Daniel plötzlich feststellen, dass der Tote im Sarg gar nicht sein Vater ist. Und als dann auch noch ein Fremder auftaucht, der pikante Geheimnisse über den Verstorbenen zum Besten geben will, und der Verlobte seiner Cousine Stimmen aus dem Sarg hört, ist das Chaos perfekt. (j.b.)

Psycho

Länge: 106min,

 

FSK: 12,

 Genre: Thriller

Die Sekretärin Marion Crane unterschlägt Geld und macht sich auf zu ihrem Lover. Pech für Marion: Ausgerechnet im Motel von Norman Bates steigt sie ab. Marion kommt nicht bei ihrem Lover an. Nur eine Zeitfrage, bis Detektiv Arbogast, Marions Liebhaber und Marions Schwester auf die Suche nach der Vermißten machen.Gus Van Sant führte bei diesem Remake des gleichnamigen Hitchcock-Originals Regie und hielt sich dabei weitestgehend an die Vorlage, nur die Bilder sind diesmal in Farbe.(P.M.)

Jurassic Park

Länge: 127min,

 

FSK: 12,

 Genre: Abenteuer, Science-Fiction

In den großen Tierparks dieser Welt kann man Elefanten, Giraffen und Löwen bewundern, doch dieser Zoo ist anders. Auf einer abgelegenen Insel in der Nähe von Costa Rica hat der Milliardär John Hammond einen Weg gefunden, echte Dinosaurier wieder zum Leben zu erwecken. Mit dieser Sensation will der Geschäftsmann jedoch nicht nur die Welt der Wissenschaft begeistern, sondern natürlich vor allem zahlende Kundschaft. Doch schnell müssen alle Beteiligten am eigenen Leib erfahren, dass Urzeitriesen keine Kuscheltiere sind... (j.b.)

Rambo - First Blood

Länge: 93min,

 

FSK: 16,

 Genre: Action

John Rambo (Sylvester Stallone), ehemaliger Green Beret und Held im Vietnamkrieg kehrt nach Hause zurück und muss feststellen, dass Amerika ihn nicht mehr haben will. Auf der Suche nach einem alten Weggefährten trampt er durch Amerika. An der Stadtgrenze von Hope, Washington trifft er auf den übereifrigen, streitsüchtigen Kleinstadt-Sheriff Will Teasle (Brian Dennehy). Dieser hält Rambo für einen Landstreicher, sperrt ihn ins Gefängnis und behandelt ihn wie den letzten Dreck - nichtsahnend, welche Konsequenzen er damit auf den Plan ruft. Von Teasles Deputies in Haft brutal behandelt, flieht Rambo in einer dramatischen Aktion in die nahegelegenen Berge und beginnt einen gnadenlosen Guerillakrieg gegen die örtliche Polizei ... (Quelle: Verleih)

Frühstück bei Tiffany

Länge: 115min,

 

FSK: 12,

 Genre: Drama

Audrey Hepburn als Holly Golighty in ihrer wohl populärsten Rolle. Wie sie ein Taxi herbeipfeift, alle Darling nennt und die wohl längste Zigarettenspitze der Welt benutzt machte sie zur Stilikone. Die bittersüße Liebesgeschichte wurde von Regisseur Blake Edwards nach einer Novelle von Truman Capote als überaus elegante Mischung aus tragischen und komischen Elementen inszeniert. - Eine besondere Bedeutung für den Film hat auch der Song "Moon River" von Johnny Mercer und Henry Mancini, der mit dem Oscar ausgezeichnet wurde.

Gladiator

Länge: 145min,

 

FSK: 16,

 Genre: Action, Drama

Als der Kaiser Marcus Aurelius im sterben liegt, bittet er Maximus, der ein gefeierter Feldherr ist, seine Nachfolge anzutreten. Doch Marcus Aurelius Sohn möchte die Nachfolge seines Vaters selber antreten und ordnet die Execution Maximus an. Diesem gelingt die Flucht mit dem Hintergedanken an Rache. (VA)

Die Verurteilten

Länge: 142min,

 

FSK: 12,

 Genre: Drama

Das Leben ist grausam im Gefängnis, und es herrschen eigene Gesetze, die jeder einzelne Gefangene zu lernen hat, wenn er überleben will. Nicht so ein unschuldig Verurteilter: Er und sein Mitgefangener überstehen 19 Jahre Gefängnis mit der Hoffnung des einen und der Solidarität miteinander.

Thelma & Louise

Länge: 129min,

 

FSK: 16,

 Genre: Action, Thriller

Thelma (Geena Davis) fristet ihr eintöniges Hausfrauendasein unter der strengen Hand ihres despotischen Ehemanns. Auch ihre Freundin Louise (Susan Sarandon) kann sich etwas Besseres vorstellen, als ihr Leben lang in einem Diner Essen zu servieren und Aschenbecher auszuleeren. Kurzerhand überredet sie Thelma zu einem gemeinsamen Wochenendausflug. Doch was als abwechslungsreicher Roadtrip und Flucht aus dem Alltag geplant gewesen ist, entwickelt sich für die beiden Frauen schnell zu einem Albtraum, als Louise in einer heruntergekommenen Bar einen Mann im Affekt erschießt. Auf der Flucht vor der Polizei gabelt das Duo den gut aussehenden Kriminellen J. D. (Brad Pitt) auf, der sie nur noch weiter ins Verderben zieht ... (Quelle: Verleih)