Detail

Gewinne eine "THE FIRST PURGE-CAP"

In Zusammenarbeit mit Universal Pictures Germany verlosen wir zum Start des Films "THE FIRST PURGE" zwei Caps zum Film.

Zum Inhalt: Die Partei „Neue Gründungsväter Amerikas“ will die Verbrechensrate im Land auf unter ein Prozent drücken. Die Idee: Einmal im Jahr sollen für zwölf Stunden alle Verbrechen legal sein, inklusive Diebstahl, Mord und Vergewaltigung. Dabei berufen sie sich auf die soziologischen Theorien einer renommierten Psychologin (Marisa Tomei). Beim ersten Probelauf der sogenannten „Purge“ soll das Experiment auf den New Yorker Stadtteil Staten Island begrenzt sein und den Anwohnern wird eine Summe von 5.000 Dollar geboten, wenn sie sich an dem Experiment beteiligen. Doch als sich die zumeist armen Bürger mit verschiedenen kulturellen Hintergründen weigern, aufeinander loszugehen, beschließt die Regierung, selbst für eine ordentliche Purge zu sorgen. Die Anwohner bleiben jedoch nicht untätig: Der Drogenboss William (Y'lan Noel) führt eine Widerstandbewegung an, während eine Aktivistin (Lex Scott Davis) sich auf die Suche nach ihrem Bruder (Joivan Wade) begibt. Und bald schon greifen die Unruhen im gesamten Land um sich...

 

Wenn Du eine der Caps gewinnen möchtes dann beantworte bitte folgende Frage: Wer führte die Regie beim Film "THE FIRST PURGE"? Bitte sende die Antwort unter dem Stichwort "Purge-Plakate" an: info@cineworld-recklinghausen.de

Einsendeschluss ist der 25.Juli 2018

Bitte vergiss nicht deine Adresse anzugeben.

Gewonnene Preise müssen im Cineworld Recklinghausen abgeholt werden und werden nicht versand!

Teilnahmebedingungen